Alles rund ums Spielen

So spielen Sie individuelle Soundtracks während der Xbox One Spiele ab

admin, · Kategorien: Xbox One

Eines der größten fehlenden Features der Xbox One ist ein Feature, das dazu beigetragen hat, „Next-Gen“ während der Amtszeit der OG Xbox und der Xbox 360 während des Konsolenkriegs der sechsten und siebten Generation zu definieren. Die benutzerdefinierte Wiedergabefunktion ist im Moment vielleicht nicht nativ im Betriebssystem von Xbox One, aber es gibt Möglichkeiten, sie trotzdem zum Laufen zu bringen.

Im Grunde genommen genießen es viele Spieler, während des Spiels ihre eigene Musik spielen zu können. The Crew ist ein revolutionäres Action-Rennspiel für Xbox One, Playstation 4 und PC. Es ist möglich in The Crew eigene Musik zu spielen oder sie ganz auszumachen. Eigene Musik zu hören hilft, die Stimmung einzustellen, es hilft, Headshots zu machen, es hilft, die Fähigkeiten des Spielers zu verstärken. Verdammt, es ist eines der großartigsten Features von APB: Reloaded – die Möglichkeit, Musik mit dem Autoradio zu streamen oder eigene Songs im Musikstudio zu erstellen und zu teilen – und doch ist es bei der Xbox One völlig verschwunden. Warum?

Einige Methoden behelfsmäßig ändern

Nun, es spielt keine Rolle, was Microsoft entschieden hat, herauszunehmen oder aus dem Basis-Cache der wichtigsten Funktionen zu entfernen, die den Spielern an der ursprünglichen Xbox und Xbox 360 so sehr gefallen haben; was zählt, ist, wie man einige Methoden behelfsmäßig ändern kann, um diese Funktionen zurückzubekommen, während die Besitzer von Xbox One verzweifelt auf das neue Betriebssystem-Update warten.

Zuerst müssen Sie also Xbox Music installiert haben. Es ist eine kostenlose App und sie ist im App Store erhältlich. Einfach herunterladen, installieren und ausführen, nur um sicherzustellen, dass es richtig gemacht wird. Sie werden möglicherweise aufgefordert, sich bei Xbox Live Gold anzumelden, aber Sie müssen sich keine Sorgen machen. Wenn Sie Xbox Live Gold nicht haben, werden Sie es nicht für das Media-Streaming benötigen.

während des Spielens eigene Musik zu hören

Wenn Sie es noch nicht getan haben, folgen Sie bitte unserer Anleitung zum Streaming von Inhalten von Ihrem PC auf Ihre Xbox One. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Xbox One so einzurichten, dass Sie das Beste aus Ihrem Medienbibliotheksspeicher auf Ihrem PC herausholen können, egal ob Sie Windows 7 oder Windows 8 verwenden.

Nun, da die Xbox One und der PC so eingerichtet sind, dass sie Inhalte wie eine widerstrebend arrangierte Ehe teilen, ist es an der Zeit, mit dem Streamen von benutzerdefinierter Musik für Ihre Spiele zu beginnen.

Eine Wiedergabeliste einrichten

Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, eine Wiedergabeliste einzurichten, die auf Ihre Xbox One streamt, indem Sie entweder eine vorgefertigte Wiedergabeliste auswählen und die Xbox One mit „Play To“ abspielen, oder Sie können manuell auswählen, welche Songs Sie auf Ihre Xbox One streamen möchten, indem Sie sie aus Ihrer Medienbibliothek auswählen.

Danach müssen Sie zurück zur Startseite der Xbox One gehen und die Funktion „Snap“ aus dem Hauptmenü auswählen. Von dort aus kannst du die Xbox Music App unter „Snap“ aus dem Menü auswählen, so dass sie immer abgespielt wird (oder wann immer du willst).

Als nächstes drücken Sie einfach die Home-Taste auf dem Xbox One-Controller und wählen dann das Spiel aus, das Sie spielen möchten. Wenn es sich um eine plattenbasierte Disc handelt, geben Sie einfach die Spiel-Disc ein und beginnen dann mit dem Spielen. Du kannst in das Optionsmenü des Spiels gehen und dann die Musik leiser stellen.

Eine selbstgemachte, benutzerdefinierte Soundtrack-Funktion

Schnappen Sie sich die Xbox Music auf der Seite des Bildschirms und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Play“ und schon haben Sie eine selbstgemachte, benutzerdefinierte Soundtrack-Funktion. Ja, es erfordert immer noch eine Medienbibliothek, die sich nicht auf Ihrer Xbox One befindet, und ja, es wird ein wenig Bandbreite für Streamingzwecke zappen, aber verdammt nochmal – es gibt keine anderen Optionen für benutzerdefinierte Soundtracks in Spielen, bis Microsoft beschließt, sie (wenn überhaupt) erneut in das Betriebssystem von Xbox One zu implementieren.